Kurs

Tagesfortbildung Hygiene / Arbeitsschutz / Notfallmanagement

Notfallmaßnahmen und Notfallprävention in der Pflege

Pflegekräfte sind in ihrer Arbeit mit alten und/oder kranken Menschen häufig mit Situationen konfrontiert, die ein schnelles und routiniertes Eingreifen erfordern, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden. Diese Routine in Notfallsituationen muss regelmäßig neu trainiert werden, um ein sicheres Handeln der Mitarbeiter/-innen gewährleisten zu können.

Dieses Notfallseminar ist geeignet für alle Pflegekräfte aus ambulanten oder stationären Pflege-einrichtungen. Es werden praxisnah Notfallsituationen simuliert und anerkannte Handlungsalgorithmen eingeübt.

Die Teilnehmer/-innen erhalten nach Absolvierung der Veranstaltung ein Zertifikat, das als Nachweis der Teilnahme an Notfallmaßnahmen und Erster Hilfe (gem. Prüfkriterium 5.6 der QPR ambulant/stationär) verwendet werden kann.

Inhalte

  • Das ABCDE-Schema
  • Basic Life Support
  • High Quality CPR
  • Übungen am Phantom
  • Schockzustände
  • Stabile Seitenlage
  • Wunden
  • Sturzfolgen
  • Hypoglykämie
  • Hyperglykämie
  • Simulation von Notfällen (Fallbearbeitung)
  • Notfallprävention
  • Reflexion und Aufarbeitung stattgefundener Notfälle

Dauer

7 UE

Einschränkung des Kursangebots wegen COVID-19

Aufgrund aktueller Auflagen bezüglich des Coronavirus (COVID-19) finden nur vereinzelt Kurse statt. Diese werden online durchgeführt. Welche Kurse angeboten werden können wird regelmäßig neu evaluiert. Kontaktieren Sie uns und fragen nach dem aktuellen Kursangebot. Wir bitten um Verständnis.

Kurs-Nr.

Not 02/20

Termin

25.05.2020

Kosten

85,00 €

Weitere Informationen

Kursdauer

09:00 – 15:00

Anmeldeformular