Kurs

Tagesfortbildung Qualitätsmanagement

Einführung des Strukturmodells in der ambulanten, stationären und teilstationären Pflege

Das Strukturmodell (SIS®) hat sich mittlerweile als meistgenutztes Modell zur Steuerung und Dokumentation des Pflegeprozesses und der Darlegung eines Person-zentrierten Ansatzes in der Langzeitpflege etabliert.

Die Vorteile liegen in der konsequenten Orientierung an den Bedürfnissen und Wünschen der Pflegebedürftigen in Form von Verständigungsprozessen, dem frühzeitigen Erkennen von Veränderungen der Situation, einem rationalen Umgang mit pflegerelevanten Risiken und Phänomenen sowie eine Rückbesinnung auf die fachliche Kompetenz der Pflegefachkräfte: Hinzu kommt nach erfolgreicher Implementierung des Strukturmodells ein Entbürokratisierungseffekt über die rationale Reduktion der Dokumentationstätigkeiten.

Wir orientieren unsere Schulungen an den Empfehlungen des bundesweiten Lenkungsgremiums zur Einführung des Strukturmodells. Dies heißt insbesondere:

  • Durchführung einer Einführungsschulung im Umfang von 16 Stunden
  • Nutzung der aktuellen einheitlichen Schulungsunterlagen des Projektbüros EinSTEP
  • Moderation der Schulung durch einen qualifizierten und von den Landesverbänden der Trägerorganisationen nachweislich geschulten Multiplikator
  • Bei Bedarf Begleitung der Umsetzung in den Einrichtungen durch 3 vierstündige externe Reflexionstreffen

Inhalte

  • Grundaussagen des Strukturmodells
  • Person-zentriert pflegen und betreuen
  • Einführung in die Elemente des Strukturmodells (SIS®, Maßnahmenplanung, Berichteblatt, „kleiner“ und „großer“ Evaluationskreislauf)
  • Aufgaben des Managements
  • Praktische Übungen
  • Implementierungsstrategien

Dauer

2 × 8 Stunden

Weitere Informationen

Das Seminar kann auch als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden (max. 12 Teilnehmer/-innen). Preise und Termine hierfür auf Anfrage.

Die Termine für die Reflexionstreffen werden im Rahmen der Schulung vereinbart.

Kurs-Nr.

Struk 02/20

Termin

04.05.2020

Kosten

180,00 €

Weitere Informationen

Kursdauer

04.05.2020 – 05.05.2020

08:30 – 17:00

Anmeldeformular