Kurs

Tagesfortbildung Intensivpflege

Ethische Betrachtungen: Beatmungspflege – Palliative Care – End of Life Care

Die Prinzipien der Palliative Care

  • Freiheit von Schmerz und Agitation,
  • Keine Beschleunigung, aber auch keine Verzögerung des Sterbens,
  • Anerkennung von Leben und Sterben als physiologische Prozesse,
  • Integration von psychologischen und spirituellen Aspekten,
  • Unterstützung des Lebens bis zum Ende und Unterstützung der nahestehenden Personen

können u. U. mit einer Beatmungstherapie unter dem Gesichtspunkt der Dyspnoekontrolle vereinbar sein. Es besteht aber gleichzeitig die Gefahr, dass das Leiden des Patienten unnötig verlängert und ein würdevolles Sterben am Ende eines langen Krankheitsverlaufs verhindert wird.

In diesem Seminar wird den Teilnehmer/-innen Gelegenheit gegeben, sich in einem offenen Dialog über das Spannungsfeld zwischen Beatmungspflege, Palliative Care und End of Life Care auszutauschen.

Inhalte

  • Stellenwert der Beatmung in der letzten Lebensphase
  • Patientenverfügungen
  • Pflegedomänen im Umgang mit Patienten am Lebensende
  • Kommunikationsbeziehungen
  • Unterstützung der Angehörigen und nahestehenden Personen

Dauer

5 Stunden

Weitere Informationen

Das Seminar kann auch als Inhouse-Veranstaltung gebucht werden (max. 12 Teilnehmer/-innen). Preise und Termine hierfür auf Anfrage.

Kurs-Nr.

AKB7 01/20

Termin

29.01.2020

Kosten

65,00 €

Weitere Informationen

Kursdauer

09:00 – 14:00

Anmeldeformular