Kurs

Weiterbildungen

Qualitätsbeauftragte/-r in der Pflege

zertifiziert

Ein effektives Qualitätsmanagementsystem ist ein wesentlicher Faktor, um kontinuierlich Verbesserungspotenziale zu identifizieren, systematisch in das Pflegeunternehmen zu integrieren und somit mittelfristig Wettbewerbsvorteile zu erlangen.

Sie erlangen mit dieser Weiterbildung im Umfang von 100 Stunden fundierte Kenntnisse, um ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) in Ihrer Pflegeeinrichtung zu gestalten und zu pflegen.

Inhalte

  • Funktion des/der Qualitätsbeauftragten
  • Prozesse identifizieren und steuern; Prozesslandschaften
  • Risiko- und Fehlermanagement
  • Kundenzufriedenheit
  • Inhalte der DIN EN ISO 9001:2015, operative Umsetzung der Normforderungen
  • Internes / externes Audit
  • Qualitätsprüfrichtlinien (QPR)
  • Akkreditierung und Zertifizierung

Vorraussetzungen

Abgeschlossene 3-jährige Berufsausbildung zur Pflegefachkraft (Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Heilerziehungspflege) oder Ausbildung als Fachkraft im Gesundheits- und Sozialwesen, einem kaufmännischen Beruf oder in der öffentlichen Verwaltung; Interesse an der Entwicklung eines QMS.

Dauer

80 Std.

Weitere Informationen

Prüfungsleistungen

Nach erfolgter Absolvierung der Weiterbildung haben Sie die Möglichkeit, eine Prüfung beim zertifizierten Kooperationspartner abzulegen.

Einschränkung des Kursangebots wegen COVID-19

Aufgrund aktueller Auflagen bezüglich des Coronavirus (COVID-19) finden nur vereinzelt Kurse statt. Diese werden online durchgeführt. Welche Kurse angeboten werden können wird regelmäßig neu evaluiert. Kontaktieren Sie uns und fragen nach dem aktuellen Kursangebot. Wir bitten um Verständnis.

Kurs-Nr.

01QB2021

Termin

12.02.2021

Kosten

1.300,00 €

Weitere Informationen

Der Präsenzunterricht findet an jeweils an einem Tag in der Woche statt. Gesamt 10 Präsenztage, einschließlich Prüfung

Anmeldeformular